Schriftgröße:
.

WAtSon

Der Web-Atlas Schadorganismen (WAtSon) ist ein elektronisches System zur Meldung von Schadorganismen in Deutschland und der kartographischen Darstellung der Meldungen. Es gibt zwei Anwendungen:

  1. Meldungen des Auftretens von meldepflichtigen Schadorganismen nach AVV (Allgemeine Verwaltungsvorschrift über Mitteilungen, Angaben und Erhebungen zu Schadorganismen der Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse) zu Artikel 16 der Richtlinie 2000/29/EG. Diese Meldungen sind nur für Pflanzenschutzdienste möglich.
  2. Meldung von Ambrosia-Funden durch Privatpersonen (ohne Passwort möglich).

Wenn ein Quarantäneschadorganismus oder ein potenzieller Quarantäneschadorganismus in Deutschland festgestellt wird, muss er amtlich gemeldet werden. Dies dient der Warnung anderer Bundesländer und Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, so dass Maßnahmen zu Verhinderung der Ausbreitung dieser Schadorganismen rechtzeitig getroffen werden können. Unter potentiellen Quarantäneschadorganismen versteht man neu auftretende Schadorganismen, die sich möglicherweise etablieren und erhebliche wirtschaftliche und ökologische Schäden verursachen können.

Weitere Informationen zur Meldepflicht finden Sie hier.

Zuletzt geändert: 16.02.2011



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf pflanzengesundheit.jki.bund.de! 299158 Besucher