Schriftgröße:
.

Ambrosia wird mit dem Autoverkehr verbreitet und kann daher am Straßenrand gefunden werden

Ambrosia gefunden?

Was tun?

Bekämpfung und Umgang mit der Pflanze

Leitlinien zum Umgang mit der Pflanzen

 

Meldung an das JKI

Melden Sie Ihren Fund an das JKI, wenn Ihr Bundesland kein eigenes Meldesystem (siehe unten) hat. Geben Sie den Fundort möglichst genau an und senden Sie ein Bild der Pflanze mit ein. Das JKI sammelt diese Fundmeldungen, um eine möglichst vollständige Übersicht über die Verbreitung von Ambrosia artemisiifolia zu erstellen.

Meldung per E-Mail: ambrosia@julius-kuehn.de

 

Meldung im eigenen Bundesland

Einige Bundesländer haben ein eigenes Meldesystem eingerichtet, weil die Bekämpfungsmaßnahmen von deren Pflanzenschutzdiensten veranlasst werden. Die Pflanzenschutzdienste leiten auch Ihre Meldungen an das JKI weiter.

 

Baden-Württemberg

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz

 

Berlin

Berliner Ambrosia-Atlas

 

Brandenburg

Berliner Ambrosia-Atlas

 

Schleswig-Holstein

Landesamt für Natur und Umwelt, Dr. Silke Lütt, email: sluett@lanu.landsh.de,
Tel. 0 43 47/704-363 oder -301

 

d_rechts Ambrosia-Startseite

Zuletzt geändert: 08.08.2016



  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf pflanzengesundheit.julius-kuehn.de! 576041 Besucher