Schriftgröße:
.

Pflanzengesundheit

Das Institut für nationale und internationale Angelegenheiten der Pflanzengesundheit des Julius Kühn-Instituts ist für pflanzengesundheitliche Risikoanalysen und Maßnahmen verantwortlich, insbesondere für den Informationsaustausch und die fachliche Koordination sowie die Erarbeitung wissenschaftlich-fachlicher Grundlagen. ... [mehr]

In eigener Sache - Neue Andressen für Internetangebote des JKI

In den Internetadressen der Microsites des JKI wurde der Bestandteil "jki.bund." durch "julius-kuehn." ersetzt. Unser Angebot finden Sie nun unter der Adresse "http://pflanzengesundheit.julius-kuehn.de". Für einige Monate gibt es eine automatische Weiterleitung von den alten auf die neuen Adressen.

Aktuell

05.12.2016

Pflanzengesundheitsverordnung (EU)

Die neue Pflanzengesundheitsverordnung (EU) 2016/2031 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Oktober 2016 zum Schutz vor Pflanzenschädlingen ist im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht worden (ABl. 317 vom 23.11.2016, S. 4). Sie tritt am 13.12.2016 in Kraft und ist mit Ausnahmen ab dem 14. Dezember 2019 anzuwenden.

04.11.2016

60. Deutsche Pflanzenschutztagung

Beiträge zur Pflanzengesundheit und gebietsfremden invasiven Arten in den Sektionen 4, 9 und 14 und im Schwerpunktthema u.a. zu:

  • Schadorganismen - Monitoring, Bekämpfung, Erstnachweise, Risikoanalysen
  • Xylella fastidiosa, Ceratitis capitata und Anoplophora glabripennis
  • neue Quarantäneregelungen und neues EU-Recht
  • Einfuhrrisiken

26.10.2016

Faltblatt Xylella fastidiosa

Faltblatt Aproceros leucopoda

21.10.2016

Thrips palmi Aussrottung

Im Oktober 2014 war erstmals ein Befall in Deutschland gemeldet worden. Betroffen war ein Gewächshaus in Nordrhein-Westfalen. Es wurden Maßnahmen zur Bekämpfung ergriffen. In der Folge wurden keine Schädlinge mehr festgestellt.

13.10.2016

Megabruchidius dorsalis - Express-PRA

Der Gleditschien-Samenkäfer ist in der EU vermutlich schon weit verbreitet. Er verursacht Schäden an Gleditsia triacantos. Das Schadpotential ist in Deutschland begrenzt.

13.10.2016

Phytophthora ilicis - Express-PRA

Der Oomycet kommt in der EU bereits vor und befällt Ilex, insbesondere Ilex aquifolium. Es besteht Anlass zur Annahme, dass sich der Schädling in Deutschland oder in einem anderen Mitgliedstaat ansiedeln und nicht unerhebliche Schäden verursachen kann.

07.10.2016

Glossar pflanzengesundheitlicher Begriffe - ISPM 05

Das Institut für nationale und internationale Angelegenheiten der Pflanzengesundheit hat die deutsche Übersetzung des Standards aktualisiert und alle Änderungen bis Mai 2015 eingearbeitet. Die deutsche Fassung steht auch auf der Website des IPP zur Verfügung.


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf pflanzengesundheit.julius-kuehn.de! 521094 Besucher